KUNDENSERVICE

COOKIES: POLITIK FÜR ANALYTISCHE COOKIES (_GA FÜR GOOGLE ANALYTICS)

INFORMATION ÜBER COOKIES

Wegen des Inkrafttreten der bezüglichen Änderung des “Gesetzes über die Dienstleistungen der Gemeinschaft der Information” (LSSICE), das durch den Königlichen Erlass 13/2012 verkündet worden ist, besteht eine Pflicht, eine ausdrückliche Zustimmung des Benutzers von allen entbehrlichen Cookies benutzenden Webseiten zu erlangen, bevor dieser auf ihnen surfe.

WAS SIND DIE COOKIES?

Die Cookies, und andere ähnliche Techniken wie hared objects, flash ookies oder píxels, sind von den Webserver benutzte Werkzeuge zum Speichern und Rückgewinnen von Information über ihre Besucher, sowie auch um eine angebrachten Betrieb der Site anbieten zu können.

Mittels des Gebrauchs dieser Vorrichtungen wird dem Webserver erlaubt, sich an einige den Benutzer betreffenden Daten zu erinnern, wie seine Vorlieben über das Sichtlichmachen der Seiten des Servers, Namen und Passwort, Produkte die ihn am Meisten interessieren usw.

VON DER REGELUNG BETROFFENE COOKIES UND DAVON AUSGENOMMENE COOKIES

Laut der Richtlinie der EU die Cookies, die eine informierte Zustimmung seitens des Benutzers benötigen, sind die analytischen Cookies und die über Werbung und Mitgliedschaft, womit die technischer Eigenschaft ausgeschlossen werden, sowie die notwendigen für den Betrieb des Websites oder für ausschließlich vom Benutzer erbetenen Dienste.

WELCHE ARTEN VON COOKIES BESTEHEN?

Bei den Arten von Cookies, gibt es fünf große Gruppen:

  • Analyse-Cookies: sammeln Informationen über die Nutzung der Website.
  • Soziale Netzwerke-Cookies: Cookies, die für externe soziale Netzwerke notwendig sind.
  • Cookies von Mitglieder: Erlauben eine Verfolgung der von anderen Web kommenden Besuche, mit dem die Website einen Mitgliedsvertrag abgeschlossen haben (Mitgliedsunternehmen).
  • Werbe- oder Verhaltenscookies: sammeln Informationen über persönliche Präferenzen und Wahlen des Nutzers (Retargeting).
  • Technische und funktionelle Cookies: sind unbedingt notwendig für die Nutzung der Website und für die Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung.

COOKIES, DIE AUF DIESER WEBSITE VERWENDET WERDEN

  • PHPSESSID: technisches und unbedingt notwendiges Cookie, das die Session-ID enthält. Es wird nach dem Schließen des Browsers gelöscht.
  • _lang: technisches und unbedingt notwendiges Cookie, das die Sessionsprache enthält. Es wird nach dem Schließen des Browsers gelöscht.
  • ac_cookies: technisches und unbedingt notwendiges Cookie, das bewertet, ob der Installation von Cookies zugestimmt wurde. Es verfällt 1 Jahr nach der letzten Aktualisierung.
  • _gaCookie von Google Analytics, das die Funktion der Kontrolle der einzigen Besuche in Gand setzt. Das erste Mal, dass ein Benutzer in eine Website über einen Browser eintritt, wird dieses Cookie eingerichtet. Wenn dieser Benutzer erneut in die Web mit dem selben Browser eintritt, wird das Cookie annehmen, dass es der gleiche Benutzer ist. Nur in dem Fall, dass der Benutzer auf einen anderen Browser, wird ein anderer Benutzer angenommen. Es verfällt 2 Jahre nach seiner letzten Aktualisierung. Mehr Information über die gemachte Behandlung durch Google Analytics hier.
  • _gat: Dieses Cookie wird mit Google Analytics assoziiert. Es wird benutzt, um die Anfragerate einzudämmen - die Begrenzung der Erfassung der Daten bei den Sites mit hohem Web-Datenverkehr. Es verfällt nach 10 Minuten.
  • _gid: Dieses Cookie wird mit Google Analytics assoziiert. Es wird benutzt, um die Nutzer zu unterscheiden. Es verfällt nach 24 Stunden.

RÜCKNAHME DER ZUSTIMMUNG UM COOKIES ZU INSTALLIEREN

WIE MAN DIE COOKIES IM BROWSER LÖSCHEN KANN

Chrome

1. Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei horizontale Striche) 
2. Klicken Sie auf Einstellungen.
3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
4. Im Bereich "Datenschutz" klicken Sie auf den Inhaltseinstellungen.
   • Cookies löschen: Klicken Sie auf Alle Cookies und Websitedaten …
   • Nicht die Speicherung von Cookies zulassen.
5. Klicken Sie auf Browserdaten löschen (der Browser-Cache leeren).
6. Schließen Sie und starten Sie wieder den Browser.
Für weitere Informationen über Chrome klicken Sie hier: http://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=es

Internet Explorer. Version 11

1. Öffnen Sie das Extras-Menü (kleines Zahnrad rechts oben) | Internetoptionen.
2. Klicken Sie auf das Register "Allgemein".
3. Im Bereich "Browserverlauf", klicken Sie auf "Browserverlauf beim Beenden löschen".
4. Wählen Sie "Dateien löschen".
5. Wählen Sie "Cookies löschen".
6. Klicken Sie auf "Löschen".
7. Klicken Sie auf "OK".
8. Schließen Sie den Browser und starten Sie in wieder.
Für weitere Informationen über Internet Explorer klicken Sie hier: https://support.microsoft.com/es-es/kb/278835

Firefox. Version 18

1. Wählen Sie Firefox | Chronik | Neueste Chronik löschen.
2. Neben "Details", klicken Sie auf den Pfeil nach unten.
3. Aktivieren Sie die Optionen: Cookies, Cache, Aktive Logins
4. Mithilfe des Dropdown-Menüs "Zeitintervall zum Löschen", wählen Sie Alles.
5. Klicken Sie auf Jetzt löschen.
6. Schließen Sie den Browser und starten ihn wieder.
Sie können einzelne Cookies in der Firefox Einstellungen annehmen oder ablehnen, im Bereich Verfügbare Geschichte in Einstellungen > Optionen > Datenschutz.
Für weitere Informationen über Mozilla Firefox klicken Sie hier: https://www.mozilla.org/es-ES/privacy/websites/#cookies

Safari Version 5.1

1. Wählen Sie das Safari Icon / Safari Editieren | Wiederherstellen.
2. Wählen Sie folgende Kontrollkästchen: Verlauf löschen, Alle Websitedaten löschen 
3. Klicken Sie auf Zurücksetzen.
4. Schließen Sie und starten Sie wieder den Browser.
Für weitere Informationen über Safari klicken Sie hier: http://support.apple.com/kb/PH5042

Opera

Einstellungen - Erweitert - Cookies.
Die Cookies-Einstellungen steuern wie Opera sie behandelt und danach ihre Annahme oder Ablehnung beschliessen.
Für weitere Informationen über Ópera klicken Sie hier: http://help.opera.com/Linux/10.60/es-ES/cookies.html

Andere Browser

Die Dokumentation des installierten Browsers durchlesen .