KUNDENSERVICE

DATENSCHUTZPOLITIK

 

1. BENUTZERINFORMATION

PEPE JEANS S.L., im Nachfolgendem die “PEPE JEANS”, ist die Verantwortliche für die Behandlung der Personendaten des Benutzers und informiert Sie, dass diese Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Normensammlung über den Schutz  der Personendaten, die Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen (Datenschutz-Grundverordnung), in dem Bezüglichen auf die Behandlung der Personendaten und auf den freien Umlauf der Personendaten, weshalb Ihnen die nachfolgende Information über die Behandlung zur Verfügung gestellt wird:

Zweck der Datenverarbeitung: die Erhaltung einer Geschäftsbeziehung mit dem Benutzer. Die Vorgänge, um die Datenverarbeitung durchzuführen sind:

  • Absendung von kaufmännischen Werbungsmitteilungen, in so weit sie vorher genehmigt worden seien, per Email, Fax, SMS, MMS, Social Communities oder mit einem anderen elektronischen- oder physischen, gegenwärtige oder künftige, Kommunikationsmittel, die ermöglichen, kaufmännische Mitteilungen durchzuführen. Diese Mitteilungen werden von der Pepe Jeans und in Zusammenhang mit ihren Produkten und Dienstleistungen gemacht werden, oder Ihren Mitarbeitern oder Lieferanten, mit den sie eine Vereinbarung über Förderung erreicht habe. In diesem Falle hätten Dritte niemals Zugang zu den Personendaten. 
  • Statistischen Studien durchführen. 
  • Aufträge, Anträge und irgendeine Art von Gesuche abwickeln, die vom Verbraucher mittels der ihm zur Verfügung gestellten Kontaktformen ausgedrückt worden seien. 
  • Das Nachrichtenbulletin der Webseite übermitteln. 
  • Ihre Daten zu benutzen, um ein kaufmännischen Profil von ihnen unter Berücksichtigung ihrer Gewohnheiten beim Verbrauch und ihrer persönlichen und sozialen Eigentümlichkeiten zu errichten. Das Erstellen des Profiles wird auf keinen Fall automatische Beschlussfassungen mit sich bringen, die für den Verbraucher nachteilig sein könnten.
  • Ihre persönlichen Daten an den sonstigen Gruppenunternehmen übertragen.

 

Kriterien für die Erhaltung der Daten: Sie werden aufbewahrt, solange es eine gegenseitige Interesse gibt, den Zweck der Behandlung aufrecht zu erhalten, und wenn sie für diesen Zweck nicht mehr notwendig seien, werden sie mit angebrachten Sicherheitsmaßnahmen beseitigt, um die Pseudonymisierung der Daten oder ihre vollständige Zerstörung zu garantieren.

Mitteilung der Daten: Die Daten können an die Unternehmen der PEPE JEANS-Gruppe weitergegeben werden. Die Daten werden nicht an Dritte mitgeteilt, es sei denn, die Weitergabe ist vom Gesetz her vorgeschrieben.

Dem Benutzer zustehende Rechte:

  • Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität und Löschung Ihrer Daten, sowie auf Begrenzung und Widerspruch ihrer Verarbeitung.
  • Recht, vor der Kontrollbehörde (agpd.es) eine Beschwerde einzulegen, wenn er der Ansicht ist, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

Kontaktinformationen für die Wahrnehmung ihrer Rechte:

Postanschrift: PEPE JEANS S.L.. Carrer de Laureà Miró,, 401 08980 SANT FELIU DE LLOBREGAT (BARCELONA). Email: privacy@pepejeans.com
Dirección electrónica: privacy@pepejeans.com

 

2. VERPFLICHTENDER ODER FAKULTATIVER CHARAKTER DER VOM BENUTZER HERAUSGEGEBENEN INFORMATION

Durch Ankreuzen der entsprechenden Kästchen und Eingabe von in den im Kontaktformular mit einem Sternzeichen (*) gekennzeichneten Feldern oder in Entlastungsformularen dargelegten Daten, erkennen die Benutzer ausdrücklich und in freier und eindeutiger Form an, dass ihre Daten  notwendig sind, um seitens des Dienstleistenden ihrem Antrag entgegen zu kommen, wobei das Eintragen von Daten in die restlichen Felder freiwillig genacht werden kann. Der Benutzer  garantiert, dass die der PEPE JEANS gegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und macht sich dafür verantwortlich, irgendeine Änderung derselben mitzuteilen. 

Die PEPE JEANS informiert die Benutzer, und garantiert ihnen ausdrücklich, dass ihre Personendaten auf keinen Fall Dritten übergeben werden und dass immer wenn irgendeine Art von Übergabe von  Personendaten gemacht wird, vorher eine ausdrückliche, informierte und eindeutige Zustimmung seitens der Benutzer eingeholt werden wird. Alle die über die Webseite angeforderten Daten sind verbindlich, da sie erforderlich für eine optimale Dienstleistung gegenüber des Benutzers sind. In einem angenommenen Fall dass nicht alle Daten zur Verfügung gestellt worden seien, wird nicht garantiert, dass die gegebenen Informationen und Dienstleistungen vollständig seinem Bedarf entsprechen.
  

3. SICHERHEITSMASSNAHMEN

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der bezüglich des Schutzes der Personendaten geltenden Vorschriften erfüllt die PEPE JEANS alle Bestimmungen der GDPR-Verordnung für die Behandlung der Personendaten für die sie verantwortlich ist, und offenkundig in Einvernehmen mit den im Paragraf 5 der GDPR beschriebenen Grundlagen, laut den sie in zulässiger, getreuer und transparenter Weise im Verhältnis zum Betroffenen behandelt werden, und angebracht, sachdienlich und beschränkt auf das Notwendige für die Zwecke, für die sie behandelt werden.

Die PEPE JEANS garantiert, dass sie zweckmäßige technische und organisatorische Maßnahmen benutzt, zum Anwenden der vom GDPR festgesetzten Sicherheitsmaßnahmen, die zum Zweck des Schützen der Rechte und Freiheiten der Benutzer eingesetzt worden sind und dass sie diesen ausreichende Information vermittelt hat, um sie ausüben zu können.